Traumhaus

Ihre Preisvorstellung

Wohn- / Nutzfläche

m2

m2

Geschosse

Traumhaus

Traumhaus bauen
Den Traum vom eigenen Haus träumen die meisten Menschen In der Regel hat jeder eine ganz persönliche Vorstellung von seinem „Haustraum“. Der eine wünscht sich das idyllische Einfamilienhaus mit großem Garten auf dem Land und der andere möchte lieber ein repräsentatives Haus in der Stadt. So unterschiedlich wie die Menschen sind, sind auch ihre Vorstellungen vom Traumhaus. Allen gemeinsam aber ist der Traum von Eigentum in einem Haus, das ganz nach den eigenen Vorstellungen gestaltet und ausgestattet ist. 

Haustyp wählen
Für welchen Haustyp man sich letztlich entscheidet, hängt davon ab, wie das Haus genutzt werden soll und wie viele Menschen darin leben werden. Außerdem bestimmen Grundstück, Budget und der Bebauungsplan der Gemeinden den Haustyp mit. Das typische Einfamilienhaus auf dem Land dient in aller Regel als Haus für eine Familie mit oder auch ohne Kinder. Es steht frei, ist ein- oder zweigeschossig und hat einen Garten oder Hof. Es kann auch als Bungalow, Reihenhaus oder Doppelhaushälfte ausgeführt sein. Die Stadtvilla mit ihrem Flachdach steht im Gegensatz zum Einfamilienhaus mit beispielsweise einem Satteldach.

sketch
catalog

Katalog anfordern

Fordern Sie kostenlose Kataloge und Informationen an und seien Sie bestens informiert bei Ihrer Hausauswahl! Baupartner in Ihrer Nähe senden Ihnen kostenlose Informationen zu.

Katalog anfordern

Größe und Grundriss

Die Größe des Hauses richtet sich ebenfalls nach der Anzahl der Menschen, die mit einziehen. „Wie viele Zimmer werden gebraucht?“, ist daher die zentrale Frage, die bei der Planung berücksichtigt werden muss. Hinzu kommen die gemeinsamen Räume wie Wohnzimmer, Küche, Badezimmer, Hobbyraum oder Werkstatt, je nach den individuellen Bedürfnissen. Die jeweilige Raumgröße ist dabei variabel, nicht jeder legt Wert auf ein großes Wohnzimmer. Einfamilienhäuser bieten durchschnittlich zwischen 100 und 140 Quadratmetern Wohnfläche, die intelligent geplant einer vierköpfigen Familie ausreichend Platz bietet. Bei frei geplanten Häusern ist der Grundriss individuell gestaltbar. 

Ausstattung und Baustil
Die Baustile für das Traumhaus reichen von klassisch bis modern. Das klassische Einfamilienhaus besticht durch ein klares Design mit vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten und funktionaler Ausstattung. Es hat üblicherweise einen rechteckigen Grundriss mit Satteldach. Der Bauhausstil ist eher schnörkellos, der Landhausstil dagegen rustikal. Ein Landhaus verfügt meist über eine größere Wohnfläche und zahlreiche gestalterische Möglichkeiten. Ein offenes Raumkonzept ohne Treppen mit allen Wohnräumen auf einer Ebene und große Glasflächen zeichnet einen Bungalow aus. Da es in einem Bungalow keine tragenden Wände gibt, ist der Grundriss sehr variabel. Das Stadthaus strahlt urbanen Charakter aus. 

sketch

Empfohlene Häuser

Empfohlene Grundrisse

Möchten Sie Ihr
Konto deaktiveren?

Loggen Sie sich ein, um fortzufahren

Sie haben noch keinen Planpool-Account?

Informationen anfordern

    Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung um fortzufahren

    Registrieren

    Sie haben schon einen Planpool-Account?