Schlüsselfertige Fertighäuser bis 200.000 Euro

Ihre Preisvorstellung

Wohn- / Nutzfläche

m2

m2

Geschosse

Schlüsselfertig bauen

Ein Haus schlüsselfertig zu bauen bedeutet, dass alle Aufgaben des Hausbaus von Beginn an bis zur Fertigstellung von einem Bauunternehmen durchgeführt werden. Beim schlüsselfertigen Bauen koordiniert also ein Anbieter sämtliche anfallenden Arbeiten und plant alle Einzelschritte auf dem Weg zu einem fertigen Neubau. Die zu erbringenden Leistungen werden dabei vertraglich festgehalten, damit von Anfang an klar ist, in welchem Zustand das neue Haus an die Besitzer übergeben wird. Das Ziel ist dabei ein schlüsselfertiges Haus, in dem keine weiteren handwerklichen Aufgaben zu verrichten sind, sodass die Besitzer sofort einziehen können. Bei einem schlüsselfertigen Haus brauchen sich die Besitzer somit im Idealfall nach Vertragsabschluss um nichts zu kümmern, können aber ihre individuellen Wünsche in den Vertrag einfließen lassen.

sketch
catalog

Katalog anfordern

Fordern Sie kostenlose Kataloge und Informationen an und seien Sie bestens informiert bei Ihrer Hausauswahl! Baupartner in Ihrer Nähe senden Ihnen kostenlose Informationen zu.

Katalog anfordern

Fertighaus bauen

Als Fertighaus wird ein Haus bezeichnet, das zumindest zum Teil bereits im Werk vorgefertigt wurde und an der Baustelle nur noch montiert und fertig zusammengebaut werden muss. Vor Ort wird also der Unterbau vorbereitet und auf diesem Unterbau werden vorgefertigte Wand-, Decken- und Dachelementen zu einem fertigen Haus zusammenmontiert. Ein Fertighaus hat gegenüber einem vor Ort gebauten Massivhaus mehrere Vorteile: Ein Fertighaus benötigt eine deutlich kürzere Bauzeit, wodurch sowohl viel Geld gespart als auch die Zeit bis zum Einzug verkürzt werden kann. Zudem lässt sich ein Fertighaus gut anhand von Musterhäusern aussuchen, sodass bereits im Vorfeld genau bekannt ist, wie das Haus aussehen und wirken wird.

sketch

Fertighaus Kosten

Die Kosten für ein Fertighaus können ebenso wie bei einem Massivhaus stark variieren, da sie von vielen verschiedenen Faktoren abhängen. Die Größe und die Art der Ausstattung sowie der Grad, bis zu dem das Haus bereits fertiggestellt ist, beeinflussen die Kosten des Fertighauses, aber auch die noch nötige Investition vor Ort. So gibt es schlüsselfertige Fertighäuser bis 200.000 Euro, aber auch deutlich teurere Modelle. Wer ein nicht sehr großes oder umfangreich ausgestattetes Fertighaus haben möchte und bereit ist, vor Ort einiges an Arbeit in das Haus hineinzustecken, kann mit einem Budget von bis 200.000 Euro auskommen.

Empfohlene Häuser

Empfohlene Grundrisse

Möchten Sie Ihr
Konto deaktiveren?

Loggen Sie sich ein, um fortzufahren

Sie haben noch keinen Planpool-Account?

Informationen anfordern

    Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung um fortzufahren

    Registrieren

    Sie haben schon einen Planpool-Account?